Ich freue mich so sehr auf die Besuche. Ich brauche die Menschen, ihre Nähe. Es tut mir gut, wenn sie mit mir erzählen.
Sie bringen kleine Geschenke mit, bunte Blumen, über die freue ich mich besonders. Zeichen der Verbundenheit, der Liebe und der Wertschätzung.
Das tut mir so gut. Ich habe jetzt viel Zeit die Dinge zu betrachten und alles wahrzunehmen. Manche Besuche sind eine richtige Überraschung. Ich wusste nicht, dass ich für diese Menschen wichtig bin. Jetzt sagen sie es mir.
Ich danke Dir mein Gott, für diese Freude. Für alles was ich in meinem Leben jetzt neu entdecke. Ich hatte durch die Arbeit Vieles übersehen und nicht mehr gemerkt. Heute ist ein schöner Tag.
Amen

Sr. Irmgard, KMBA