Ein Workshop untersucht die Pendlersituation von Bundeswehrangehörigen

Hervorragend, endlich kommt ein Thema zur Sprache, von dem wir alle betroffen sind, denn wir wissen, was „pendeln“ heißt!

[Köln, 27.05.2016. Tex im Original übernommen]
Die Problematik „Pendeln“ hat das Bundesministerium der Verteidigung (BMVg) veranlasst, einen Workshop zu diesem Thema zu veranstalten. Die Teilnehmer waren angehalten, nicht nur ihre eigene Pendelsituation darzulegen, sondern auch Lösungsvorschläge zur Abmilderung der durch die berufliche Mobilität verursachten „Härten“ zu erarbeiten. Die Ergebnisse werden im BMVg im Sommer in eine Leitungsvorlage einfließen.

>>> weiterlesen